Fashion, Lifestyle

TIGHTS ARE NOT PANTS- Blair Waldorf.

Hallo Freunde,

es ist wieder soweit, der Winter ist bei uns angekommen.
Leider bin ich kein Wintermensch. Ich finde es schrecklich im Zwiebellook durch die Gegend zu rennen und dazu kommen noch die dicken Winterjacken. Man schwitzt drinnen und draußen friert man sich im wahrsten Sinne des Wortes den Arsch ab. I do´not like.

Einen Lichtblick bei der ganzen Wintergarderobe diese Saison gibt es aber auch für mich. Die Strumpfhosen! Ich weiß sie sind nie ganz weg gewesen und und jedes erneute Gossip Girl schauen löst in mir einen neuen Strumpfhosenfaible aus. Umso schöner ist es, dass die Auswahl wieder gestiegen ist und die Kreativität im Design voll ausgeschöpft worden ist.

Darum möchte ich heute einen meiner liebsten Herbst/Winter Looks vorstellen.
Auch wenn es schon ultra kalt ist lass ich mir die Nylonstrumpfhose nicht nehmen und wenn es dann mal unerträglich kalt wird, dann muss halt eben eine warme und blickdichte Strumpfhose herhalten.
Kombiniert mit Overknees, und einem schönen dicken Strickpullover ist der Look in meinen Augen perfekt.

Damit das Outfit nicht ganz schwarz ist, trage ich unter dem Strickpullover eine weiße Bluse. Die Baskenmütze in hellgrau rundet das Outfit ab und gibt dem ganzen ein kleines bisschen Pariser Flair. Den ich spätestens nach meinem letzen Parisbesuch immer ein bisschen in meine Outfits integriere.

Wie gefällt euch der Look ? 

Tragt ihr auch gerne verrückte Strumpfhosen, kombiniert mit Strick ?

Lasst mir eure Meinung da!
Ich freue mich !

 

Alles Liebe
Yvi

 

 

 

*Dieser Post enthält Werbelinks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.